Gerhard Rienecker

Gerhard Rienecker

Gerhard Rienecker ist Vorsitzender der Geschäftsleitung der PASS Consulting Group. In dieser Position fördert er die Umsetzung der sieben strategischen Erfolgsfaktoren: Kundenorientierung, Spezialisierung, Integration, Innovation, Unabhängigkeit, Mitarbeiterorientierung und Flexibilität. Er leitet die Business Unit Banking und ist Herausgeber und Mitautor zahlreicher Bücher, u. a. Innovationen, Wandel als Herausforderung und Chance und Quality, That’s IT: Die Bedeutung der IT für den Unternehmenserfolg.

Alle Artikel von Gerhard Rienecker:

Die Zukunft der Banken ist digital und offen: 10 Öffnungs- und Flexibilitätsstrategien

Die Zeichen in der Finanzindustrie stehen auf Sturm. Der Wettbewerbs- und damit der Veränderungsdruck nehmen zu. Konsequente Offenheit im Rahmen einer wohldurchdachten Digitalisierungsstrategie könnte ein Königsweg sein.

Non- und Nearbanks, Auslandsbanken, FinTechs, Banking-as-a-Platform, wenig regulierte internationale Player der globalisierten Finanzindustrie sowie internationale IT-Konzerne erhöhen den Wettbewerbsdruck und könnten Deutschlands Bankenlandschaft noch disruptiver verändern als in der Vergangenheit. Weiterlesen 

Agil handeln – Druck abbauen: BPM für Banken

Für Banken ein bekanntes Problem: veraltete IT-Landschaften, auf denen fortlaufend komplexe Produkte implementiert werden. Seit einigen Monaten stelle ich Ihnen an dieser Stelle Modernisierungsansätze vor. Heute: Business Process Management. 

In meinem letzten Blogbeitrag hatte ich beleuchtet, wie sich durch die automatisierte Migration von Legacy-Systemen teure Technologien durch flexible Lösungen ersetzen lassen. Heute möchte ich Ihnen eine andere Option aufzeigen: Sie belässt Systeme, wie sie sind – ermöglicht aber dennoch, Usability, Workflow, Datenintegrität, Datenaustausch und Prozess- und Servicemanagement zu modernisieren. Weiterlesen 

Auf die richtige Methodik kommt es an: Agile & Scrum für die IT-Modernisierung

Innovationen schaffen, Kunden begeistern, regulatorische Anforderungen umsetzen und Wartungskosten reduzieren – ist das für Banken wirklich die Quadratur des Kreises, oder gibt es einen Königsweg?

Die Antwort ist einfach: Nicht nur einen, sondern viele. In meinem letzten Beitrag hatte ich angekündigt, in den nächsten Wochen drei wesentliche Lösungsszenarien für eine Modernisierung der Banken-IT vorzustellen. Weiterlesen 

Die Digitalisierung und das Bankensterben

Oft wird es prophezeit – das Ende der Banken (wie wir sie kennen). Ich bin davon überzeugt, dass der Finanzdienstleister von heute auch der von morgen sein kann – wenn die Rahmenbedingungen stimmen.

Die Zukunft der Finanzdienstleister ist mehr denn je abhängig von der Fähigkeit der Bank-IT, den Digitalisierungsgrad von Produkten, Services und Prozessen zu steigern. Weiterlesen