Markus Uhl

Markus Uhl

Markus Uhl ist seit Anfang 2019 Business Development Manager für die agentes Unternehmensgruppe. Der gelernte Bankfachwirt war viele Jahre bei unterschiedlichen Banken tätig, zuletzt als Verantwortlicher im Lean Management. In 2010 wechselte er in den IT-Bereich und leitete dort mehrere Jahre sehr erfolgreich den Vertrieb eines mittelständischen Softwareunternehmens, welches sich auf die Optimierung von Geschäftsprozessen im SAP-Umfeld spezialisiert hat. Sein bankspezifisches Wissen gepaart mit den Erfahrungen aus dem Bereich Prozessoptimierung setzt er zielführend bei Banken und Sparkassen in Süddeutschland ein.

Alle Artikel von Markus Uhl:

Mit Hilfe von RPA die Prozesse im Banking optimieren

Volks- und Raiffeisenbanken nutzen in der Regel die Kernbankensoftware agree21®. Viele Geschäftsvorfälle sind über den Bankarbeitsplatz gut nachvollziehbar, doch die komplexeren Problemstellungen erfordern größeren manuellen Aufwand. Anhand der Bearbeitung eines eingehenden Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses möchte ich in diesem Blogbeitrag aufzeigen, wie Robotic Process Automation (RPA) hierfür zielführend eingesetzt werden kann.

Hersteller von Kernbankensystemen sind in der Regel zurückhaltend, wenn es darum geht, Drittsoftwarelösungen über eine (freie) API an ihr System anbinden zu lassen. Doch es gibt auch einzelne Anbieter, wie zum Beispiel den SAP Konzern, die einen konträren Ansatz befürworten. Weiterlesen 

Verschärfte Anforderungen an IT-Systeme: Die BaFin macht Druck

Die Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) wurden erstmals von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Ende 2005 veröffentlicht. Seit dem ersten Rundschreiben wurden diverse Erweiterungen vorgenommen. So war zum Beispiel noch 2012 keine Rede von individueller Datenverarbeitung (IDV), was pikanter Weise auch selbst entwickelte Excel-Dateien beinhalten kann.

Seit der Konkretisierung oder auch Verschärfung der Richtlinien in 2017 sind diese, damals wie heute in Unternehmen gängigen Werkzeuge, ebenfalls in den Fokus der BaFin gerückt. Was bedeutet dies für Finanzinstitute und wo könnte die Reise hingehen? Weiterlesen